Samstag, 29. Mai 2010

Lustige Tierfotos - gerne gesehen

"Schaffe, schaffe, Häusle baue ..." und "Wenn's doch juckt ...", zwei meiner jüngsten Bilderdienste mit lustigen Tierfotos (auf das Bild klicken zum Vergrößern). Unfreiwillige Komik à versteckte Kamera gibt es auch im Tierreich. Bei all dem emsigen und ernsthaften Treiben, das die tierischen Zeitgenossen so an den Tag legen. Jedenfalls aus unserer menschlichen Sicht. Denn, ob sich die Meise mit dem Schnabel voll Nistmaterial lustig findet, das mag dahingestellt sein. Ebenso, ob die Elster sich darüber amüsiert, daß es sie am Kopf juckt und sie keine Hand hat zum Kratzen. Oder gar das Zebra, dem ganz offensichtlich gleiches mit seinem Allerwertesten geschieht und das verzweifelt versucht, sich selbst am A... zu lecken.

Sei's drum, solche lustigen Features sind in den Redaktionen gerne gesehen. Und sei es als Füller. Oder gar für entsprechende eigene Rubriken.

Gut beobachten und im richtigen Moment auf den Auslöser drücken sind hier ein echtes Erfolgsrezept.

Lange Brennweite ist obligatorisch. Immerhin sollen sich die Viecherl ja unbeobachtet fühlen. Unsereiner läßt sich ja auch nicht gerne in solchen Situationen ablichten. Und bei Meise, Elster, Zebra und Co. muß man auch nicht mit einer Schadenersatzklage wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte rechnen. Insofern ein ganz gefahrloses Terrain für begnadete Paparazzi ...

Neuerdings habe ich so was auch filmisch im Angebot, wie die folgenden Clips von Hund' und Katz' zeigen. Ich denke, im Gegensatz zu mir, dem Beobachter, fanden die das auch eher ganz ernsthaft, was sie da veranstalteten.



Keine Kommentare:

Kommentar posten